Muss die Mauer weg?

Pin It

Aus aktuellem Anlass eine schon ein wenig ältere Mauerspazierfahrt mit Musik. (via Kommentator Brumms leider kommerzielle Seite, deshalb gelöscht, sorry.)

4 Kommentare
  1. Mo 1. März 2013 ⁓ 23:35

    Unfassbar – da fehlen mir einfach die Worte! :-(

  2. sigurd 2. März 2013 ⁓ 11:11

    Für morgen Nachmittag ist eine Demonstration angekündigt. Erwartet werden auch die Bands Rammstein und Ärzte. Der Beginn der DEMO ist mir leider nicht bekannt.

  3. Mo 2. März 2013 ⁓ 20:05

    Wie den rbb-online-Nachrichten vom heutigen Tage zu entnehmen ist, soll morgen Nachmittag an den Mauerresten tatsächlich eine Demo statt finden.

  4. sigurd 3. März 2013 ⁓ 18:21

    Sorry @Susanne, wenn es nicht recht ist, dann löscht den Kommentar einfach. Dass ich darüber nicht böse bin, wisst ihr ja, so denke ich. Aber ich finde das Thema schon wichtig und so habe ich zur heutigen Demo in meinem Blog einen Thread veröffentlicht. Ich war da, um mir ein Bild zu machen und finde die ganze Kiste völlig verfahren. Einer schiebt dem Anderen die Schuld zu, das ist die Erkenntnis aus den Reden einiger. Besonders dreist allerdings fand ich das Auftreten des Bürgermeisters von Friedrichshain-Kreuzberg, Franz Schulz. Der nun versucht, den Schwarzen Peter allein dem Senat unterzujubeln.

    http://sigurd.blog.de/2013/03/03/mauer-bleibt-15586499